Matschiges Neujahr

Bei sonnigen 7°C zogen wir los, um einige Caches von Tinkerbell 007 zu heben. Eine Altlast von hannfried stand auch noch auf dem Programm.

Zuerst stand ein Abstecher in die Nordstadt auf dem Plan – Doppelkopf. Nach einigem Suchen waren wir schließlich erfolgreich: der erste Cache 2015.
Nun ging es mit dem Cachemobil in den Süden von Hannover. hannfrieds Über das Leben hinaus … Akazie haben wir schon einmal besucht, aber damals nicht gefunden. Und auch hier haben wir wieder unnötigerweise aus einem T2 einen T3 gemacht.

Unter den Caches aus der Mucklas-Reihe von Tinkerbell 007 haben wir auch endlich Mucklas an der Beeke geschafft; beim letzten Mal hätten wir uns durch ein Feld mit hohem Mais kämpfen müssen – das haben wir lieber gelassen. Nur an Der Geschichte vom wilden Jäger sind wir wieder gescheitert – zum dritten Mal. Bei den beiden letzten Malen habe wir eine Zwischenstation nicht gefunden; diesmal sind wir schon am Start gescheitert. Später hat sich herausgestellt, dass wir die Startkoordinaten nicht richtig bestimmt hatten. Sehr ärgerlich. Zur Aufheitering sind hier noch ein paar Bilder.

Krähen

Krähen

"Warften" auf dem Feld

„Warften“ auf dem Feld

Warft

Muggelaufmarsch

Muggelaufmarsch

Wenn man den Ast nicht rausbekommt, lässt man ihn einfach drin.

Wenn man den Ast nicht rausbekommt, lässt man ihn einfach drin.

Sehr schöne Arbeit

Sehr schöne Arbeit

Wasservögel im Naturschutzgebiet

Wasservögel im Naturschutzgebiet

Trauerweide

Trauerweide

Tautropfen

Tautropfen

So sieht's aus, wenn man übers Gras läuft

So sieht’s aus, wenn man übers Gras läuft

Ein normaler Weg an dem Tag

Ein normaler Weg an dem Tag

tatsächlich eine Muschel

tatsächlich eine Muschel

Gnomenbrücke

Gnomenbrücke

Feenbrücke

Feenbrücke

Dieser Beitrag wurde unter Geocaching abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.