tinkerbell+007 vervollständigen

Von den Caches, die tinkerbell+007 gelegt haben, fehlten uns nur noch vier Stück. So haben asradu beschlossen heute diese abzuarbeiten. Vor allem Die Geschichte vom wilden Jäger hat uns Nerven gekostet; heute sollte der vierte Versuch sein. Der erste Versuch war noch die erste Variante. Diese hat tinkerbell+007 ändern müssen, weil die Angler einen Teil des Weges als Privatbesitz markiert haben. Aber auch beim zweiten und dritten Versuch haben lange vergeblich gesucht. Zwei viel versprechende Orte haben wir abgetastet, und fast jeden Quadratzentimeter des Gebiets der ersten Station auswendig gelernt. Bis -ra auf die Idee kam, doch mal die Kamera zu benutzen. Und siehe da: auf dem Bild lachten uns die Koordinaten der nächsten Station an. Endlich konnten wir diesen Cache loggen.

Die Bahnhöfe des Muckla-Express war leider ein wenig zerstört. Da hat wohl ein Grobmotoriker zugeschlagen.

Der Muckla-Bonus und Der Schatz der Numismatiker waren dann auch noch schnell gehoben.

Wie immer ein paar Bilder in der Detailansicht:

Ungeheuer am Feldrand

Ungeheuer am Feldrand

Ilex

Ilex

Ilex

Ilex

Ilex

Ilex

Uferbaum

Uferbaum

Dieser Beitrag wurde unter Geocaching abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.