Abstecher nach Oslo

-as hatte beruflich in Oslo zu tun. Ein kurze Bitte bei der Terminvereinbarung hat dazu geführt, dass der Termin auf Donnerstag und Freitag gelegt werden konnte. So hatte -as die Gelegenheit das Wochenende dran zu hängen. Sonnabend war dann urbanes Cachen in der Innenstadt angesagt. Es gab schöne Gegenden mit Häusern aus dem Ende des 19. Jahrhunderts, aber auch ziemlich heruntergekommene Teile. Zwischen Hauptbahnhof und Oper sind viele neue Gebäude in den den Himmel geschossen. Ein paar Bilder gibt“s nach dem Break.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geocaching | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Matschiges Neujahr

Bei sonnigen 7°C zogen wir los, um einige Caches von Tinkerbell 007 zu heben. Eine Altlast von hannfried stand auch noch auf dem Programm.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geocaching | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Ding

Nach langer Pause haben wir uns wieder auf den Weg gemacht. Zusammen mit maschsee sollte Das Ding geloggt werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geocaching | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der erste Nachtcache

Lange wollten wir schon einen „richtigen“ Nachtcache machen – im Dunkeln haben wir schon öfter gesucht. Deshalb haben wir uns mit cula und maschsee verabredet. Der Spätsommer hat sich mit Sonne und angenehmen Temperaturen von seiner besten Seite gezeigt. Zum Eingewöhnen gab’s einen Multi im Hellen: KKH Bult um das Kinderkrankehaus auf der Bult herum. Viele Hundemuggel, angepisste Räder und Hundehaufen im Rasen, aber schließlich war das Final gefunden. Tatsächlich ein richtiger Rundweg und sehr zu empfehlen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geocaching | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Echtzeitcache „Unterm Schwanz“, Teil zwei

Und wieder trafen sich die Teams vom Dienstag in den Firmenräumen. Sowohl das Innenteam als auch die beiden Außenteams waren nun etwas anders besetzt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geocaching | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

-as hat ein neues Spielzeug

Nachdem das eTrex vista, das -as seit Jahren benutzt, beim Ausschalten merkwürdige Geräusche von sich gibt, war’s Zeit das Modell zu wechseln. Heute ist das eTrex 30 angekommen. Endlich papierloses Cachen, aber die Bedienung war beim vista angenehmer.

Veröffentlicht unter Geocaching | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Echtzeitcache „Unterm Schwanz“

Heute haben sich eine Gruppe Geocacher in den Firmenräumen versammelt, während zwei weitere Gruppen am Hauptbahnhof gewartet haben. Unterm Schwanz war heute die Aufgabe.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geocaching | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Meiringen: Reichenbach-Wasserfall

Zweiter Teil bei Meiringen: der Reichenbachwasserfall. Hier fand der letzte Kampf zwischen Sherlock Holmes und Prof. Moriarty statt.

Den Tradi Reichenbachfall haben wir nicht gemacht – für -as waren die Abhänge ein wenig hoch. Dann gibt es noch den Earthcache Reichenbachfall.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geocaching | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meiringen: Aare-Schlucht

Ausflugstag. Meiringen ist zwar nicht ganz um die Ecke (von Bern aus gesehen), aber in gut einer Stunde zu erreichen. In (oder in der Nähe) gibt es zwei Caches: der Tradi Aareschlucht-Ryschibrücke nahe des Ostausgangs, und der Eartchcache The Aare Gorge | Aareschlucht | Gorges de l’Aar am Westausgang.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geocaching | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bern: Gäbelbachrunde

Östlich vom Bremgartenwald schlängelt sich der Gäbelbach durch die Landschaft. Dort gibt es die Runde „Am Gäbelbach entlang“ (Start) mit acht Stationen und den Mystery (eher ein Multi) Plongée / Tauchen im Gäbelbach. Hat man wenig Zeit, fängt man am besten mit letzterem an; allerdings lohnt es sich längere Zeit in diesem Tal zu verweilen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geocaching | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar